termin-vorsorge

 Jetzt Termin vereinbaren!

 

Telefon: 0511 - 22 06 86 40

 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo. 08.00-12.00, 13.30-17.30 Uhr


Di. 08.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr

 

Mi. 08.00-13.30 Uhr

 

 

Do. 08.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr

 

Fr. 08.00-13.00 Uhr

 

Ihre Meinung!

Sehen Sie sich unsere Bewertungen auf

jameda

an und bewerten Sie uns.

 

3D/4D Ultraschall


3d-4d-1Kontrollen mit dem 3D/4D Ultraschall werden im Verlauf von der Schwangerschaft durchgeführt. Auch visuell können wir Sie damit von dem Wohlbefinden des Babys überzeugen. Dies ist besonders dann interessant, wenn noch keine Bewegungen des Kindes wahrgenommen werden. Unser Ultraschallgerät ist hochauflösend und modern und es entspricht der neuesten Generation. Das einmalige Erlebnis wird dann über einen Monitor verdeutlicht. Der 3D/4D Ultraschall ist eine bahnbrechende neue Technnologie. Um die vierte Dimension der Zeit wird dabei die 3D Ultraschalldiagnostik erweitert. Dank dem Gerät sind wir in der Lage, an einem Monitor das ungeborene Kind in Echtzeit zu präsentieren. Auch 3 Dimensional kann das Baby in der 8. Oder 9 Schwangerschaftswoche gezeigt werden. In der 22. Bis 26. Schwangerschaftswoche entstehen allerdings die besten Bilder.

Es gibt zusätzlich die Methode Farbdoppler, womit von auffälligen Strukturen das Durchblutungsverhalten differenziert wird und damit kann eine bessere Diagnose gestellt werden. Die räumliche, dreidimensionale Darstellung von dem Kind, Körperteilen oder Organe wird mit dem 3D-Ultraschall ermöglicht. Im Vergleich zum herkömmlichen Ultraschall gibt es bezüglich des Ablaufs keinen Unterschied. 
3d-4d-2
Von dem 4D-Ultraschall ist dann die Rede, wenn es zur Dokumentation von Bewegungsabläufen kommt.

Der 3D-Ultraschall dient dazu, auffällige und normale kindliche Strukturen darzustellen und auch zur konventionellen zweidimensionalen Sonographie. Durch die geringe Auflösung ermöglicht der 3D-Ultraschall keine genauere oder bessere Darstellung, doch die Eltern finden die Ultraschallbilder dennoch sehr beeindruckend.
Der 3D/4D Ultraschall dient nicht zur Organdiagnostik , sondern ermöglicht uns schönere Bilder zu machen.