termin-vorsorge

 Jetzt Termin vereinbaren!

 

Telefon: 0511 - 22 06 86 40

 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo. 08.00-12.00, 13.30-17.30 Uhr


Di. 08.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr

 

Mi. 08.00-13.30 Uhr

 

 

Do. 08.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr

 

Fr. 08.00-13.00 Uhr

 

Ihre Meinung!

Sehen Sie sich unsere Bewertungen auf

jameda

an und bewerten Sie uns.

Brustultraschall


Brustunltraschall-1Neben dem berühmten "kleinen Unterschied" unterscheiden sich Frauen von Männern vor allen Dingen durch die Häufigkeit verschiedener Krebserkrankungen, die den Todfeind in unserem Leben bilden.
Frauen leiden naturgemäß sehr häufig an Brustkrebs, der von einer herkömmlichen Mammografie nicht immer rechtzeitig entdeckt werden kann.

Wir als fortschrittliche Frauenarztpraxis haben daher in unserer Angebotspalette zur Gesundheitsvorsorge auch den Brustultraschall, der im Ernstfall Leben und (nebenbei) auch Schönheit und Freude am Dasein retten kann.

Im Gegensatz zur klassischen Mammografie ist der Brustultraschall in erster Linie genauer: Ultraschallergebnisse können auch geringste Abweichungen von der Normalität frühzeitig erkennen, so dass wir hernach mit einer genaueren Untersuchung beginnen können, diese aber auch unterlassen können, falls sich ein früher Verdacht als unbegründet herausstellen sollte.
Brustunltraschall-2 Bei allen anerkannten und bewährten Vorzügen haftet der Mammografie doch ein entscheidender Nachteil an: Die Röntgenbestrahlung, welcher sich die Brust aussetzen muss, ist nicht in höherem Maße gesund, so dass von allzu häufigen Mammografien Abstand genommen werden sollte, um nicht durch die Vorsorge selbst das Krebsrisiko zu erhöhen.

 Dies wiederum führt dazu, dass viele Frauen in Folge der vorgeschriebenen Abstände womöglich zu spät kommen, um eine Wucherung noch im frühest möglichen Stadium zu erkennen und entsprechend schonend behandeln lassen zu können.

Brustunltraschall-3Das Brustultraschall hingegen, welches in unserer Praxis mit großem Erfolg angewandt wird, ist frei von krebserregenden Nebenwirkungen und steht allen Patientinnen mehr oder weniger jederzeit zur Verfügung, wobei selbstverständlich etwa in Bezug auf eine bestehende Schwangerschaft nutzen und Risiken von uns im Gespräch mit der Patientin ausführlich besprochen werden, um eine optimale Behandlung für alle Seiten zu garantieren.